Link verschicken   Drucken
 

Projekte

Jugend bewegt Kommune

 

Die Gemeinde Kreba-Neudorf nimmt seit dem Jahr 2015 an dem Programm der Kinder- und Jugendstiftung Sachsen teil. Ziel ist es, die Kinder stärker in Entscheidungsprozesse der Gemeinde einzubinden. Dazu sollen die Kinder und Jugendlichen eigene Ideen entwickeln und mit Unterstützung der Kommune umsetzen. Hierzu stehen Fördermittel in Höhe von 5000,- Euro zu Verfügung.

 

Zu Beginn des Projektes hatten die Kinder der Grundschule Gelegenheit ihre Vertreter für den Steuerungskreis zu bestimmen. Anschließend wurde das erste Projekt in Angriff genommen. Die Kinder hatten sich im Rahmen der Umgestaltung des Schulhofes dafür entschieden, ein neues Spielgerätehaus anzuschaffen. Gemeinsam wurde das Gerätehaus ausgewählt und im Baumarkt bestellt. Hierfür wurden insgesamt 1600,- Euro verwendet. Im Zuge des Projektes findet auch regelmäßig ein Austausch mit den anderen teilnehmenden Gemeinden (Pulsnitz, Göda, Oybin und Ostritz) statt.  

 

 

Kleinspielfeld

 

Kleinspielfeld auf dem Pausenhof, gleichzeitig Hortbereich der Grundschule.

Das Projekt wurde vollständig durch Spenden und Sponsoren finanziert

www.kleinspielfeld-kreba-neudorf.de.